Foto des Monats · 30. November 2019
Der graue November ist vorbei. Er brachte Regen, Nebel und den ersten Bodenfrost. Aber: die Auwaldwuffel waren nochmal ein paar Tage an der Ostsee (wenn auch das Wetter nicht so gut war - schier endlose Strandwanderungen sind immer toll). Und davor haben die Auwaldwuffel (fast) alle A´s besucht und die Ahnentafeln vorbeigebracht. Aber das Fotodes Monats entstand erst am Ende des Monats und es bringt ein bisschen Farbe in den November. Allerdings fragt man sich ob die Auwaldwuffel geschrumpft...

A-Wurf · 17. November 2019
Lange bevor unsere Welpen zu den Welpenwegnehmern gezogen sind, haben wir beschlossen, sie so bald als möglich zu besuchen. Und was bietet sich da besser und eher an, als die Ahnentafel vorbei zu bringen... also haben wir jedem Welpenerwerber schon vorher angekündigt, dass wir die Ahnentafel persönlich vorbeibringen. Und alle waren einverstanden, was uns natürlich sehr gefreut hat. Vorige Woche war es dann soweit. Wir planten eine Rundreise über Würzburg, Stuttgart, den Schwarzwald, den...

Camille · 10. November 2019
Camille hatte heute ihren großen Tag: Inventarisierung und Ausstellung. Beides hat sie mit Erfolg gemeistert. Zuerst wurde sie inventarisiert - und das mit einer sehr guten Bewertung. In der anschliessenden Ausstellung in der Offenen Klasse erhielt sie ein V2 (hier nachzulesen). Über beides freuen wir uns sehr und sind stolz auf unsere Jüngste.

Foto des Monats · 31. Oktober 2019
Schwierig, nach so vielen Welpenfotos wider Motivation für Fotos zu finden....aber da kam uns ein Kurztrip an die Ostsee zu Hilfe. Und wo, wenn. nicht dort, gibts es tolles Licht, herrliches Wetter und Doezenmotive. Und so war es dann letztendlich gar nicht soooo schwer, ein Foto des Monats auch im Oktober zu finden. Sonne pur, herrlicher Sandstrand und Doezen, die das genießen und deren Schnutenbärte gefühlte Kilos an Sand mitschleppen? Entstanden an einem wunderschönen Tag gehört dieses...

Cooper · 31. Oktober 2019
...an Billebakkens Gea. Aus der Hochzeit von Cooper und Gea im August sind am 27.Oktober acht wunderschöne kleine Schapendoeswelpen entstanden. Nun heißt es Daumen drücken, dass aus den kleinen Welpen gesunde Doezen werden, dass sie liebevolle Eltern finden und ein tolles Leben mit vielen Abenteuern mit ihren Zweibeiner haben. Wer einen Schapendoes sucht, kann sich mit Anniken Bille in Verbindung setzen. Congratulations at Billebakkens Gea. From the wedding of Cooper and Gea in August, eight...

Auwaldwuffel · 22. Oktober 2019
Der Alltag ist wieder bei den Auwaldwuffeln eingekehrt. Und was heisst das? Nun, es geht endlich mal wieder zum Agility-Training. Mit dabei waren diesmal Camille und Cooper. Und beiden hat es nach der langen Pause sichtlich Spaß gemacht, obwohl natürlich vieles vergessen worden ist. Camille hatte am Abend bei Flutlicht auf einmal keine Lust mehr, in den Tunnel zu rennen. Also musste das erstmal wieder aufgebaut werden. Dafür hatte sie überhaupt keine Berührungsängste mit dem Reifen, der...

A-Wurf · 19. Oktober 2019
Nachdem nun alle 6 kleinen Auwaldwuffel glücklich in ihrem neuen Zuhause angekommen und sich eingelebt und die ersten Abenteuer erlebt haben, gibts heute mal einen kleine Blog Eintrag dazu.

A-Wurf · 08. Oktober 2019
...hat jetzt die Reise in ihr neues Zuhause angetreten. Alles Gute, kleine Maus. Wir freuen uns aufs Wiedersehen und sind gespannt, ob Du wirklich eine Bisou-Kopie wirst. Zumindest jetzt sieht es auf alle Fälle so aus.

A-Wurf · 08. Oktober 2019
...wunderbare Zeit mit den Welpen, unseren Auwaldwuffeln. Diese 10 Wochen gehören zum Schönsten, was wir je erlebt haben. Geburt und Aufzucht der Welpen erzeugen ein Glücksgefühl, welches wir jedem Hundefreund einmal wünschen. Ja, es ist viel Arbeit, ja, man hat wenig Schlaf, ja, man macht sich täglich Sorgen (sind alle gesund, nehmen alle zu, gehts der Mama gut usw.), aber all das ist nichts gegen diese wunderschöne Gefühl, Welpen großziehen zu dürfen, sie wachsen zu sehen, zu...

A-Wurf · 07. Oktober 2019
Gestern haben nun auch Anoki und Amaru (der ab jetzt Theo heißt) die Reise in ihr neues Zuhause angetreten. Während es Theo ins Baden-Würtembergische in die Nähe von Offenburg verschlagen hat, ist Anoki derjenige, der zu uns die kürzeste Entfernung hat; er ist jetzt in Bad Hersfeld heimisch. Beide haben die Fahrt gut überstanden (größtenteils schlafend), und haben bereits die ersten Erkundungen in ihrem neuen Zuhause unternommen. Die erste Nacht haben übrigens alle mit einer Pipi-Pause...

Mehr anzeigen